Coaching

Raus aus der inneren Ambivalenz, rein in die innere Positionierung!
Was mache ich als systemischer Coach?
Coaching ist ein Beratungsangebot für Menschen mit anspruchsvollen beruflichen Aufgaben und/oder besonderen Funktionen in Unternehmen und Organisationen.

Coaching dient der Stärkung bei herausfordernden beruflichen Entscheidungen, in Konflikt- und Krisensituationen oder bei der Mitgestaltung von Veränderungsprozessen in Unternehmen und Organisationen.
Coaching ist ein Umfeld zur Förderung der Selbstreflexion sowie der selbstgesteuerten Verbesserung der Wahrnehmung, des Erlebens und des Verhaltens.
Der Coach begleitet seine Klienten bei der Realisierung eines Anliegens oder der Lösung eines Problems. Ziel des Coachings im beruflichen Kontext ist vor allem die Verbesserung der Lern- und Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung der Ressourcen des Klienten.

Coaching stellt einen Anschluss an die eigenen, oft verdeckten Ressourcen wieder her. Es werden die eigenen Möglichkeiten, Kräfte und Lösungsansätze aufgedeckt.

Der Coach hat die Verantwortung für die Gestaltung des Coachingprozesses und der Coachee die inhaltliche Verantwortung.


Einsatzmöglichkeiten von Coaching

Coaching als Methode lässt sich in einer Vielzahl von Themenfeldern einsetzen.

Hier eine kleine Auflistung der Themen:

 Führung

 Kompetenzen

 Besondere Aufgaben und Herausforderungen

 Veränderungsprozesse

 Organisationsentwicklung

 Gesundheit

 Krise und Konflikt


Coaching und Ehrenamt

Das Engagement von Menschen hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt, weg vom klassischen Ehrenamt hin zu mehr Freiwilligenengagement.

Engagement heute heißt, sich in Projekten zu engagieren, zeitlich begrenzt und auf eigenen Entschluss. Engagierte Menschen wünschen sich transparente Strukturen und Möglichkeiten zur Mitbestimmung.
Coaching kann bei den engagierten Menschen Kompetenzen fördern, Veränderungsprozesse mitgestalten, Krisen und Konflikte bearbeiten und den Einstieg in Führung erleichtern.


Coaching für Kita-Leitungen und Erzieherinnen

Die Erwartungen an Erzieherinnen und Kita-Leitungen werden immer größer. Sie tragen Verantwortung für die Entwicklung von Kindern und unterstützen Familien bei deren Erziehungsarbeit.  Das Arbeitsfeld "Kindergarten" wird immer komplexer und es muss mit einer Vielzahl von weiteren Systemen interagiert werden. Egal ob es der Träger, der Kinderarzt, die Schule, das Jugendamt, der Elternbeirat oder das SPZ sind, die Anforderungen stellen, die Kita-Fachkraft muss ihr fachliches Leistungsangebot darauf abstimmen.

Coaching kann hier bedeuten:

 Das eigene Handeln mit den KollegInnen zu beleuchten

 Die eigene Rolle an zu schauen und Rollenflexibilität zu trainieren

 Stresssituationen zu reduzieren

 Die Zusammenarbeit mit anderen Stellen zu reflektieren


Was kann ich für Sie tun?

Nehmen Sie unkompliziert Kontakt mit mir auf.

Postanschrift

Thomas Franz
Gäßle 6
89198 Westerstetten

Telefon und E-Mail

Mobil: 0178 5191851
[email protected]


© 2015-2018 Thomas Franz · Gäßle 6 · 89198 Westerstetten · Mobil: 0178 5191851 · [email protected]